+++ Starriders Deathcamp 2017 +++

Auch das Starriders Deathcamp 2017 wäre geschafft und somit dürfen wir nun offiziell sagen: Happy Finalsweek Everyone!!!

In diesem Jahr hatten Starriders ein etwas anderes Deathcamp als gewohnt! Nämlich ein Deathcamp mit Entertainment in Braunschweig, bei unseren Freunden den New Yorker Lions​!
Nach einem produktiven Samstag Vormittag, den das Corps für ein Training in Sectionals nutze, durfte es nämlich am späten Nachmittag die Halbzeitpause mit unserer Show „SHDW“ füllen und wurde mit reichlich Applaus vom großen Publikum belohnt!!!


Zurück im VH, nach einem langen Tag, bestückt mit viel Training und Auftritten in Braunschweig, wurden Starriders dann vom Corpsdirektor Tobias Platow​ und seiner Ehefrau Anke, zu reichlich Pizza eingeladen!
DANKE ihr Beiden – das war LECKER!!!

Am Sonntag trainierten Starriders intensiv nach dem Motto: „The Final Push“! Wie erwartet schaffte es das Corps die Zeit intensiv zu nutzen und brachten „SHDW“ auf ein noch höheres Level! Good Job SR!

Nun läuft also der „Final Countdown“ und alle dürfen gespannt sein, wie weit es das Corps, dieses Jahr bei den Drum Corps Europe (official)​ Meisterschaften in Kerkrade, bringen wird!!!

Übrigens: Am kommenden Sonntag laden Starriders herzlich um 15.00 Uhr zur Saisonabschlussshow im Stadion der TuSpo Bad Münder, Friedrich-Ludwig-Jahn Straße 13, direkt hinter dem Starriders Vereinsheim ein!!!

#finalsweek #Deathcampmitentertainment #finalpush #DCE
#Kerkrade #wearereadytothrowdown #starridersabschlussshow2017

1 Kommentar zu +++ Starriders Deathcamp 2017 +++

  1. Hey Starriders,
    für Kerkrade wünsche auch Euch allen viel Erfolg! Nachdem ihr Euch ständig weiterentwickelt habt sind die Voraussetzungen prima. Vielleicht „landet“ ihr ja sogar vor Juliana. Der Unterschied ist ja immer knapp.
    Ich drücke Euch wieder die Daumen. Toi, toi, toi.
    Und vergeßt den Spaß dabei nicht.
    LG H. Giesemann

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*