Jubiläumsempfang

Am 07.12.18 fand genau 50 Jahre nach der Gründungsveranstaltung des Turner Spielmannzuges im Jahre 1968 ein festlicher Sektempfang im TUSPO Vereinsheim statt. Es wurde auf 50 Jahre Musik in der TUSPO und inzwischen schon 35 Jahre Starriders zurückgeblickt.

Angelika Heisterberg lies die Gründungszeit nochmal Revue passieren. Ingo Tiede übernahm den Rückblick auf die neunziger Jahre mit dem schweren Stand für die Spielmannzüge und der daraus resultierenden Gründung des Starriders Drum & Bugle Corps. Hierdrauf blickte Anke Bösling auf das erste Jahrzent Starriders mit der ersten Reise nach London und dem ersten Meistertitel zurück. Melanie Schiebler und Monika Hinrichs erinnerten an den Anfang der 2000er Jahre. Zum Jahrtausendwechsel waren z.B. die Blue Devils aus den USA bei den Starriders zu Gast. Den Abschluss der Rückblicke bildeten Kerstin Schulze (1.Vorsitzende Starriders) und Gordon Gerl, die den Übergang zum jetzigen und zukünftigen Corps aufzeigten.

Im Anschluss an den Rückblick folgten Grußworte von Willibald Klinkert, der maßgeblich zur Gründung der Musikabteilung in der Tuspo beigetragen hat,  der Landrätin Ruth Leuning, dem stellvertr. Bürgermeister Peter Meyer, Herrmann Giesemann (HSC Schwalbe Tündern) und den Tuspo Vorsitzenden Helmut Burdorf.

Fotos aus der NDZ

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.